KWK-Service – Anträge und Meldungen professionell bearbeitet

Kommunen, die KWK-Anlagen und Mini-BHKW betreiben, oder zukünftig betreiben wollen, können sich dank des KWK-Servicse der TSG zurücklehnen: Diese umfassende Dienstleistung deckt alle administrativen und bürokratischen Schritte von der Planung bis zum Betrieb ab.

Wenn Kommunen sich für die Installation einer neuen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage entschieden haben, stehen einige Arbeitsschritte und Formalitäten an. Dank des KWK-Services der Thüga SmartService GmbH (TSG) wird dieser Ablauf aber zum Kinderspiel.

Von Anfang an verlässlich

Der KWK-Service deckt alle nötigen administrativen und bürokratischen Aufgaben von der Erstanmeldung des Mini-BHKW bis zur Energiesteuerrückerstattung ab. Dazu gehören auch die Prüfung von Fördergeldern und steuerliche Hinweise. Die Kommune erhält somit ein umfassendes Dienstleistungspaket, von der Planung über die Installation bis hin zu jährlich anstehenden Meldungen.

Betreiber erhalten einen KWK-Ordner, in dem alle Schritte übersichtlich dargestellt und alle nötigen Unterlagen zusammengestellt sind. So können Kommunen mit minimalem Aufwand maximal von einer eigenen KWK-Anlage profitieren.

Vorteile des KWK-Services

  • Alle Schritte auf einen Blick

  • Umfassendes Beratungspaket für Ihr Vorhaben

  • Vorausgefüllte Dokumente für kleinstmöglichen Aufwand